Übung im Cursaal

2021-08-31 18:00 von Bernhard Wagner

Am Dienstag, dem 31.8.2021 übte die FF St.Radegund gemeinsam mit der FF Rinnegg einen Brandeinsatz im Cursaal.

Angenommen wurde ein Brand des Dachstuhls des Cursaals und das eine Person vermisst wird. Durch den Brand war das obere Stockwerk stark verraucht und die vermisste Person musste, nachdem sie gefunden wurde, über den Balkon gerettet werden.

Aufgrund dieser Annahmen war es notwendig Atemschutzteams zur Personensuche ins Gebäude zu schicken. Diese Aufgabe und das aufstellen der Dreiteiligen Schiebeleiter wurde von der FF St. Radegund übernommen. Die FF Rinnegg führte die Personnenrettung unter Atemschutz über den Leiterweg mittels Korbtrage durch. Weiters wurde von der FF Rinnegg der Schutz der angrenzenden Bäume und der Objektschutz mittels zweier C-Rohre sichergestellt.

Sehr gut funktionierte die Zusammenarbeit mit der FF Rinnegg.

Danke an Bürgermeister Hannes Kogler welcher der gesamten Übung beiwohnte und anschließend beide Wehren zum Gasthaus Kirchenwirt auf eine Jause einlud.

Zurück

Platzhalter Spalte rechts